Hauswirtschaft und Betreuung

Gebietsaufteilung nach Gemeinden im Sensebezirk: Unsere vier Teams sind von drei Standorten aus täglich im Einsatz.


  • Hauswirtschaftliche Arbeiten (Führen des Haushalts, Zubereiten von Mahlzeiten/einkaufen, Pflegen der Wäsche)
  • Betreuungsaufgaben (Hilfestellung zur Erhaltung und Aktivierung der eigenständigen Lebensführung, Betreuen von Kindern beim Ausfall des zuständigen Elternteils, betreuen und pflegen von gesunden Säuglingen)

Der individuelle Bedarf an Hilfe zu Hause wird im Gespräch mit den Klienten und ihren Angehörigen in der Bedarfsabklärung festgehalten. Der Bedarf wird unabhängig von einer Arztverordnung periodisch neu beurteilt.

Grundsätzlich sind die Klienten während unseres Einsatzes anwesend. Die Klienten stellen unseren Mitarbeiterinnen  funktionierende Arbeitsgeräte und Reinigungsmittel zur Verfügung

Im Rahmen unserer Einsätze können wir keine umfassenden Putzarbeiten (z.B. Frühlingsputz), Wohnungsräumungen sowie Umzugs- und Umgebungsarbeiten leisten.

Leistungen der Hilfe zu Hause werden durch die obligatorische Grundversicherung der Krankenkasse nicht gedeckt. Die Klienten begleichen die Rechnung direkt bei der Spitex und fordern anschliessend eine Kostenbeteiligung bei ihrer Kranken- oder Unfallversicherung ein, insofern sie über eine entsprechende Zusatzversicherung verfügen.

Der Tarif richtet sich nach dem Staatsratsbeschluss vom 2. April 2002. Er ist grundsätzlich abhängig vom steuerbaren Einkommen und Vermögen.
Abklärungen: CHF 32.00/Std.
Einsätze: gemäss Informationsblatt „Tarif hauswirtschaftliche Leistungen"