Aktuelle Information COVID-19 (Corona-Virus)
für unsere Klientinnen und Klienten der Hilfe und Pflege
für unsere Kundinnen und Kunden des Mahlzeitendienstes

GESUCHT
Aufgrund des momentanen Ausnahmezustandes suchen wir dringend Pflegefachpersonen für den ganzen Sensebezirk.

Durch die erhöhte Nachfrage an Spitexleistungen brauchen unsere Teams Verstärkung.
Sie haben eine Ausbildung als diplomierte Pflegefachperson, FaGe oder FaSRK und sind bereit uns befristet oder für längere Zeit zu unterstützen. Für die Einsätze bei unseren Klienten haben Sie ein eigenes Auto zur Verfügung.
Gerne nehmen wir Ihre Hilfe an.
Bei Interesse melden Sie sich unter bewerbungen@spitexsense.ch

Besten Dank für Ihre Unterstützung in dieser schwierigen Zeit.
Verein SPITEX Sense, Spitalstrasse 1, 1712 Tafers

 

Kurs „Zufrieden und aktiv trotz chronischer Krankheit“
für Menschen mit einer chronischen Erkrankung
- gemeinsam organisiert mit der Lungenliga Freiburg
Der Kurs besteht aus vier Modulen, jeweils mittwochs, von 14 bis 16 Uhr, am 4./11./18./25. November 2020
Leitung: Iris Häussler und Corinne Zosso
 

Programm Socius: Gemeinsam mit Gesundheitsorganisationen und Rentnern erarbeiteten die Gemeinden des Sensebezirks eine zeitgemässe Altersstrategie. Ziel war es, die Unterstützung für die Älteren zu koordinieren und eine Koordinationsstelle aufzubauen. Das Alterskonzept 2018 - 2030 "Älter werden im Sensebezirk" wurde an der Delegiertenversammlung des Gesundheitsnetzes Sense v. 17.05.2018 genehmigt.
Ebenfalls in diesem Rahmen haben verschiedene Organisationen des Sensebezirks in der Arbeitsgruppe Mobilität mitgewirkt, um gemeinsam eine Übersicht zum Angebot an Fahrdiensten für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zu erstellen. Das Resultat ist nun in Form einer Website zugänglich: www.sensemobil.ch